rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
 


xxl Klick für XXL-Bild

 

Wodyetia bifurcata

Fuchsschwanz-Palme

Sicher eine der gegenwärtig beliebtesten und faszinierendsten dekorativen Palmen. Diese Arten wurden erst vor kurzem, in den frühen achtziger Jahren entdeckt. Trotz der jüngsten Entdeckung ist bereits jeder in der Palmenwelt mit diesen schönen, aber gleichzeitig robusten und anpassungsfähigen Palmen vertraut. Die Fuchsschwanzpalme bildet einen solitären, glatten, leicht spindelförmigen Stamm, der eine volle Krone von herrlichen, dicht gefiederten Fächern trägt. Sie gedeiht erfolgreich in allen gemäßigten und tropischen Klimazonen und verträgt leichten Frost. Ideal geeignet für hohe, helle Innenräume oder für Wintergärten.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind durchschnittlich zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Vorbehandlung: Einweichen 24 h in warmen Wasser. Aussaat in feuchten Kokohum in Plastik-Zip-Beutel, Lagerung in Inkubator bei 26-28°C. Erste Keimlinge nach 1 Monat, weitere nach bis zu 3 Monaten, Keimquote 30%.Junge Keimlinge bilden zwei Monate trotz Temperatur von 25°C nur Wurzelwerk, danach schieben sich Triebe aus dem Boden. 3 Monate nach Keimung kein entfaltetes Blatt, nur ca. 3-6 cm lange "Stricknadeltriebe" oberhalb des Substrates. Keimlingswachstum extrem langsam im ersten Jahr.
Geschrieben am 14.08.2013 von einem unserer Besucher

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Hallo,wie gehabt 2 Tage in lauwarmen wasser legen und dann am besten in kokohum an einen warmen platz. die ersten keimten schon nach 3 Wochen, waren aber auch frisch geerntet aus dem urlaub.
Geschrieben am 26.03.2012 von Gerd

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Habe aus dem Urlaub ein paar Samen mitgebracht, und ca. 2 Wochen nach dem Sammeln das Fruchtfleisch entfernt und ein paar Tage in Wasser (täglich gewechselt!) eingeweicht. Danach in verschließbare Plastikbeutel mit normaler Blumenerde gesteckt und auf die ständig laufende Heizung (Winter!) gelegt. Nach knapp einem Monat haben alle 6 Samen gekeimt, von denen ich vor dem Einpflanzen die Fasernhülle entfernt hatte! Von den 3 (älteren) Samen, deren Fasernhülle so hart war, daß ich sie nicht entfernen konnte, hat bislang (nach 7 Wochen) noch keine gekeimt!
Geschrieben am 10.02.2009 von Oliver Kramer

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
3 der etwa walnussgroßen, gefurchten Samen habe ich zuerst 2 Tage in warmes Wasser von ca. 26 bis 28 Grad gelegt (hält länger in einer Thermoskanne) und anschließend je einen Samen in einem Zip-Beutel mit Kokosquellerde verpackt. Das Wasser habe ich während der 2 Tage nicht gewechselt. Die Kokosfasern dürfen nur so feucht sein, daß, wenn Sie eine Handvoll nehmen und zudrücken, nur noch wenige Tropfen herauskommen. Erscheint die Erde zu trocken, etwas Wasser dazu geben. Die Fasern sollen schon einen dunklen Farbton annehmen. Die 3 Beutel kamen in ein ausgedientes Aquarium mit einem 50 Watt-Heizkabel in einer Bodenschicht aus Sand, welches thermostatgesteuert eine Temperatur von 25-26°C erzeugte. Jede andere Lagerung (z. B. im Heizkeller) wo eine solche Temperatur erreicht wird, geht natürlich auch. Nach 6 Wochen zeigten sich bei 2 Samen die ersten Wurzeln, beim dritten bin ich noch guter Hoffnung. Die Aufzucht ist einfach bei etwa 22 Grad in lockerem Substrat in tiefen Töpfen und genügend (Luft)feuchtigkeit.
Geschrieben am 20.01.2009 von einem unserer Besucher

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.