rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
   

Trachycarpus nanus

Yunnan-Zwergpalme

Das kleinste Mitglied der Gattung (Trachycarpus) und eine der gefragtesten. Diese zierliche, sehr anpassungsfähige und extrem kälteverträgliche Palme bildet keinen Stamm oder wächst zumindestens nur unterirdisch bzw. bildet nur kurzfristig einen Stamm aus. Aus Yunnan, dem westlichen China stammend. Die Yunnan-Zwergpalmen sind schöne Palmen, die Chamaerops auf den ersten Blick nicht unähnlich sind und haben oft eine attraktive bläuliche Farbe. Ein weiterer interessanter Fakt ist der, dass der Blütenstand senkrecht aufsitzt, eine Anpassung, um ihn außerhalb des Bodens zu belassen. Leider macht ihn dies sehr anfällig für Ziegen, die in diesem Gebiet sehr häufig vorkommen. Folglich bilden nur wenige Pflanzen Samen. Viele Jahre gab es gar keine. Wenn Sie die Geschichte der Wiederentdeckung dieser einzigartigen Palme nach 100 Jahren lesen möchten, dann schauen Sie in PRINCIPES, April 1993, Bd. 37, Seite 64-72 nach. Kultiviert hat sich die Art schon jetzt als sehr hart erwiesen, allerdings wächst sie nur sehr langsam.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind schwer zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
Zuerst habe ich die Samen 2 Tage in lauwarmen Wasser eingeweicht. Dann habe ich sie in Plastikbeutel mit Kokohum gelegt. Die Tüten habe ich auf die Heizung gelegt, die Temperatur betrug 30 Grad. Leider habe ich nach 2 Monaten verschimmelte Samen gefunden. Daraufhin habe ich die Samen 24 Stunden in eine Chinosollösung gelegt und habe frisches Substrat in die Beutel getan. Außerdem habe ich es nur leicht feucht gehalten. Bis jetzt (6 Monate nach Aussaat) habe ich noch keine Keimlinge. Vielleicht war die Temperatur zu hoch und/oder das Substrat zu feucht. Habe jetzt gelesen das Trachys besser bei Zimmertemperatur keimen.
Geschrieben am 20.09.2009 von einem unserer Besucher

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
Samen einfach 48 Stunden in zimmerwarmen Wasser (max. 20 Grad) vorquellen lassen, in ganz leicht feuchtes Kokohum, Perlite o.ä. legen und bei Zimmertemperatur aufstellen. Zwar keimen die Samen manchmal unregelmäßig, aber nichtsdestotrotz gut und relativ zuverlässig.
Geschrieben am 22/04/2006 von einem unserer Besucher

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.