rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
   

Trachycarpus geminisectus

Eight Peaks Fan Palm

Als neueste Entdeckung aus der Gattung der Trachycarpus wurde diese Spezies, die aus der bergigen Grenze ganz im Norden Vietnams mit China stammt, erst im Jahre 2003 beschrieben. Sie bildet einen eher kurzen Stamm, der mit sehr rauen, kurzen, langlebigen Blattscheidenfasern bedeckt ist. Die wenigen langen, flachen Blätter weisen rund 40 Segmente auf, die auf der gesamten Länge in Zweier- oder selten auch Dreiergruppen wachsen und dem Blatt sein einzigartiges Erscheinungsbild verleihen. Die Blätter sind sehr dick und lederartig und verfügen über eine satte, dunkelgrün glänzende Färbung auf der Oberseite und eine beeindruckende wachsweiße Färbung auf der Unterseite. Obwohl sie weit weniger elegant ist als T. princeps, mit der sie die weißen Blattunterseiten gemein hat, so ist sie doch zweifellos eine interessante robuste und sehr kälteunempfindliche Zierpflanze. Sie scheint mit T. nanus eng verwandt zu sein.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Ich habe die Samen für 48 Stunden in warmes Wasser eingeweicht und das Wasser nach immer 12 Stunden ausgewächselt, damit es immer frisch ist und keine Fäulniss entsteht! Somit ist auch eine sehr gute Sauerstoffversorgung gewährleistet, wo viele nicht wissen, dass auch das wichtig für die Keimung ist, denn auch ein Keimling verbraucht schon geringfügig Sauerstoff! Ausgesät habe ich in Anzuchterde. Die Samen habe ich dann mit einer ca. 2cm dicken Vermiculite Schicht bedeckt, somit werden die Samen immer gut feucht gehalten, denn Vermiculite speichert Feuchtigkeit, aber vor allem beugt es die Entstehung von Pilzen und Fäulnis vor! Die ersten Samen sind nach bereits ca. 60 Tagen gekeimt, jetzt folgen immer noch mehr. Bis die restlichen Keimfähigen Samen gekeimt sind, können mehr als 3 Monate vergehen. Alles in Allem keimen aber auch diese Trachycarpussamen recht schnell. Die Keimrate setze ich bei mind. 80% an, weniger wird es bei RPS nie sein.
Geschrieben am 31.12.2010 von Karsten Delloch, gs-oase.de

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.