rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
 

 

Retrophyllum minus (= R. minor)

Corkwood Tree, “Bois Bouchon”

Erstaunlich - das sagen Botaniker, wenn sie Retrophyllum minor am Naturstandort sehen. Als echter Wasserbewohner wächst sie an Flussufern im südlichen Neukaledonien. Junge Pflanzen entwickeln sich im Schilf an den Ufern und verwurzeln mit der Zeit im Schlick des Flussbettes. Die Pflanzen werden selten höher als 2 m und die Stämme sind an der Basis deutlich geschwollen. Retrophyllum minor scheint die perfekte tropische Konifere für die Bonsaizucht zu sein. Die "Nadeln" sind sehr klein und lanzenförmig und der Stamm beginnt schon bei Pflanzen, die nur ein paar Jahre alt sind, anzuschwellen. Sie wächst sowohl im Wasser als auch unter normalen Bedingungen in Erde. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese unglaubliche und seltene Pflanze anbieten zu können.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind durchschnittlich zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
60% Keimrate innerhalb von 5 Monaten. Sofort aussäen, da die Keimfähigkeit schnell verloren geht. Aussaat in Torftöpfe (1 - 2 Stück pro Topf). Die Erde besteht aus 50% Sand und 50% Blumenerde (die obersten 2cm habe ich noch mit Seramis bedeckt). Töpfe an einem hellen Standort aufstellen. Samen flach aussäen, so dass die Samen noch knapp zu sehen sind. Die Erde muss konstant feucht bis nass gehalten werden. Das (kalkarme) Wasser von oben in den Topf giessen, dank dem Torftopf sinkt das Wasser langsam in den Untersetzer (da die Art in Überflutungsgebieten heimisch ist, spielt es eventuell eine Rolle, wenn der Topf hin und wieder mit Wasser überflutet wird). Der erste Samen keimte nach einem Monat, der zweite nach zwei Monaten. Die restlichen Samen keimten nach etwa 4,5 Monaten. Die Pflanze macht zuerst eine grüne Senkwurzel bevor die Nadeln aus der Samenhülle erscheinen.
Geschrieben am 12.01.2011 von Patrick Birchmeier

... sind durchschnittlich zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
Ich habe die relativ grossen Samen einzeln oder zu zweit in einem Torftopf ausgesät. Die Aussaaterde besteht zur Hälfte aus Sand und Erde. Die oberste 1 - 2cm besteht aus Seramis. Die Samen werden flach in die Erde gesetzt; aber nicht oder nur leicht mit Erde bedeckt, so dass man den Samen noch knapp sieht . Die Erde muss immer konstant feucht bis nass bleiben, die Erde darf nie austrocknen, die Erdoberfläche muss immer feucht sein. Wasser von oben in den Torftopf geben (ich benutze Wasser mit einem niedrigen Kalkgehalt). Im Untersetzer hat es i. d. R. immer etwas Wasser. Der erste Samen keimte nach etwa 1 Monat, der zweite Samen nach zwei Monaten, die restlichen drei Samen nach 4,5 Monaten. Die Temperatur betrug zwischen 19 - 24 Grad. Die Keimrate betrug 50% nach 5 Monaten, aber ich warte noch 1 Monat, bevor ich die nicht gekeimten Samen entsorge. Die Töpfe werden hell, aber vor der starken Mittagssonne geschützt, aufbewahrt. In der Literatur oder im Internet findet man keine Angaben zur Keimung dieser speziellen Pflanze. Aber da die Pflanze zur Familie der Steineibengewächse gehört, habe ich mich ein wenig nach den verwandten Arten und seinem Naturstandort orientiert. Der Baum wächst auch im Wasser, somit wird Trockenheit wohl nicht vertragen. Die Samen der Steineibengewächse verlieren schnell an Keimfähigkeit und können nicht lange aufbewahrt werden. D. h. wenn Sie die Samen erhalten, so schnell wie möglich aussäen.
Geschrieben am 28.12.2010 von einem unserer Besucher

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.