rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
 


Copyright © Nicolas Broyer


xxl Klick für XXL-Bild


xxl Klick für XXL-Bild


xxl Klick für XXL-Bild


xxl Klick für XXL-Bild

 

Phoenix theophrastii

Kretische Dattelpalme

Se ist in vielerlei Hinsicht die robusteste aller Dattelpalmen. Ihre seltene Art ist nur in einem kleinen Gebiet auf der griechischen Insel Kreta und in der südlichen Türkei zu finden. Sie gleicht ein wenig der echten Dattelpalme, hat aber ein besonders kompaktes Aussehen mit ihren silbergrauen, spitzen Blättern und den buschigen Stämmen. Ihre Früchte sind süß und essbar, aber nicht so schmackhaft wie die echten Datteln und VIEL kleiner. Die Kretische Dattelpalme ist für gemäßigte und subtropische Bereiche geeignet und kann mehr Frost als jede andere Phönixpalme vertragen. Unsere Samen stammen vom Bestand in Kreta.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Hallo,ich habe 10 Samen der Phoenix theophrastii von rarepalmseeds bestellt. Dann habe ich die Samen in der Thermoskanne bei ca 20°C für 5 Tage vorquellen lassen und anschließend in einem Beutel mit Kokushum gelegt. Ich verwende groben Kokushum,so bekommt man schneller die richtige Feuchtigkeit im Druckverschlußbeutel. Dazu nimmt man eine Hand voll Kokushum und druckt ihn in der Hand solange zusammen bis nur noch ein Paar Tropfen herrauskommen. Dann wie gesagt die Samen in den Beutel mit dem vorbereitetem Kokushum legen. Die Samen sollten im Kokushum eingebettet sein. Den Beutel habe ich in meinem Gewächshaus bei Temperaturen von 14-45°C Nacht und Tag gelagert. Die Temperaturschwankungen haben sich positiv ausgewirkt. Ich habe 10 Samen am 10. 04. 2010 ins Haus gelegt gestern 15. 05. 2010 waren 6 Stück gekeimt.
Geschrieben am 16.05.2010 von Rainer Prüllage

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Habe die Phoenix theophrastii Samen drei Tage lang in lauwarmem Wasser eingeweicht. Die Samen wurden dann gemeinsam mit feuchtem Vermiculit-Substrat (im Gartenfachgeschäft erhältlich) in einem kleinen durchsichtigen Frischhaltebeutel auf sonniger Fensterbank gelagert. Fast alle Samen (>80%) sind nach 4 bis 8 Wochen gekeimt. Parallel habe ich einen Teil der Samen in einem kleinen Plastikgewächshaus auf der Fensterbank in quellbarem Torfsubstrat gelagert. Auch hier sind bereits Samen gekeimt, jedoch ist die Ausbeute bisher geringer und die Keimdauer ist tendentiell länger.
Geschrieben am 25.08.2009 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Dieser Samen ist sehr leicht zu keimen wenn sie frisch sind und noch die Fruchtschale haben. Habe die Samen nicht vorher in Wasser eingelegt sondern direkt nachdem ich die Fruchtschale entfernt habe in Erde im Druckverschluss Beutel gelegt. Nach 3 Wochen kamen die ersten drei Keimlinge und nach der vierten Woche kamen die restlichen 7 Keimlinge,alle 10 Samen sind gekeimt und alle kamen fast zur gleichen Zeit bei einer durchschnittlichen Temperatur von ca. 22°C.
Geschrieben am 21.06.2008 von Marco Witt

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Habe sie in Kokohum keimen lassen. Vorher mit 3 prozentigen H2O2 15 Min gereinigt ( macht sie frei von anderern Keimen) und dann in lauwarmen Wasser 2 Tage quellen lassen. Nach 2 Wochen keimen die ersten Samen. Viel Erfolg!!!
Geschrieben am 23/03/2007 von Diem walter diemwalter@kabsi.at

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Habe die Samen mit einem Messer angeritzt nd danach 2 Tage in lauwarmen Wasser vorgequellt .Habe die Samen in Kokosquellerde mit 1/3 Perlte gegeben und in Frischhaltefolie gewickelt .Anfangs habe ch das Päckchen bei Zimmertemperatur gelagert und nach ca. 3 Wochen in den wesentlich wärmeren Heizungskeller verlegt , wo sich nach ca 5 Wochen die ersten Keime zeigen. Die Temperatur beträgt ca. 29 Grad Celsius da ich Zimmergewächshäuser in unserem Heizungskeller aufgestellt habe . Nach der Keimung habe ich die Samen in kleine Anzuchttöpfe gelegt mit demselben Substrat .
Geschrieben am 01/01/2007 von Manuela Krauß m.krauss@okm1.de

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.