rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
 


xxl Klick für XXL-Bild

 

Dypsis hovomantsina

Nur zwei kleine Gegenden im Regenwald des nordöstlichen Madagaskars sind die Heimat dieser absolut umwerfenden aber leider ernsthaft vom Aussterben bedrohten Palme. Sie hat einen deutlich erkennbaren Kronenschaft, der von einer weisslichen Wachsschicht überzogen und oben pelzig, goldbraun ist. Die recht grossen, gebogenen Blätter sind sehr buschig und werden von einem starken, solitären Stamm getragen.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
Die Samen hatte ich gleich nach Erhalt für 2 Tage in einer ca. 0,1%-igen Chinosollösung (gutes Fungizid) gewässert. Danach wandte ich die bewährte Keimbeutelmethode an: Kokohum (so feucht, wie es bei mäßigem Ausdrücken in einer Hand bleibt) und die Samen in einen Druckverschlußbeutel geben und dann warten und hoffen. Das Samenpäckchen lag zunächst auf einem Schrank auf einer 15W-Heizmatte (damit es nicht zu warm wurde, hatte ich einen weiteren kleinen Kokohumbeutel dazwischen gelegt, nachts hatte ich meist abgeschaltet), später war es, da mein "Samenschrank" umgeräumt wurde, im Randbereich der Fußbodenheizung im Bad deponiert. Die Temperaturen dürften jeweils etwa 30° betragen haben (schwer zu messen), nachts etwas kühler. Der erste Keimling zeigte sich nach 3-4 Wochen, innerhalb der nächsten 3 Monate kamen immer weitere hinzu (sowohl auf der Heizmatte als auch auf der Fußbodenheizung), Nachzügler nach fast 6 Monaten. Insgesamt lag die Keimquote bei immerhin etwa 80%. Auffallend bei dieser Art war, daß das Wurzelwachstum im Keimbeutel ziemlich schwach ist, so daß der Keimling meist nicht durch die Wurzel zuerst sichtbar wurde, sondern daß die Triebspitze nach oben ausbeulte. Bis zum Eintopfen habe ich immer, was sich auch bei anderen Arten bewährt hat, noch einige Tage gewartet, denn der Keimling ist im Beutel ja eigentlich recht gut aufgehoben und vor allem geschützt, und wenn er etwas kräftiger ist, hat er sicher bessere Startbedingungen für das Leben in rauher Zimmer- oder auch Gewächshausluft.
Geschrieben am 21/01/2008 von Christian Schmidt c.schmidt@mso-jena.de

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.