rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
 


xxl Klick für XXL-Bild

 

Cyrtostachys renda

Siegelwachs Palme

Wer hat nicht schon mal von dieser tropischen Schönheit geträumt, mit ihrem scharlachroten Kronenschaft und ebensolchen Blattstielen? Unerfreulicherweise wachsen sie in Südostasien wie Unkraut, sind aber an anderen Orten praktisch nicht zu kriegen. Jetzt ist die Gelegenheit Ihre eigenen grosszuziehen! Die kleinen Samen keimen schnell und die Sämlinge zeigen bereits sehr früh die rote Färbung. Diese Palmen erfordern tropische Bedingungen, wachsen aber auch im Gewächshaus. Greifen Sie zu solange der Vorrat reicht.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Ich habe flache,mit angefeuchteter Kokohum Perlite Mischung gefuellte Schalen in eine groessere 10 cm hohe Schale gestellt.Die grosse Schale stellte ich auf eine Heizmatte und fuellta dann ca. 1 cm hoch Wasser ein.Anschliessend bedeckte ich die grosse Schale mit einer Glasplatte und schaute zwischendurch immer mal nach,dass nichts austrocknete.Die ersten Keimlinge zeigten sich schon nach 3 Wochen.
Geschrieben am 24.12.2013 von petra menke

... sind schwer zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
das palmensamen lange zum keimen brauchen,sollte man schon wissen, geduld wird auf die probe gestellt . wenn man gar nicht mehr mit rechnet.... aber dann ist die freude um so grösser. ein heidenaufwand der sich aber lohnt-finde ich!
Geschrieben am 31.05.2008 von einem unserer Besucher

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Ich verwende(te) bei diesen Samen die Plastikbeutelmethode - nach einem Wasserbad von zwei Tagen(das Wasser wechselte ich 2 mal am Tag) mischte ich die Samen unter leicht feuchte Kokosfasern und gab alles zusammen in einen Plastikbeutel. Bei meinem ersten Versuch vor einem Jahr war die Ausbeute sehr gering, nur 2 von 20 nach 12 Monaten (Die Temperatur war anscheinend zu gering... ). Heuer(2008) hielt ich die Keimtemperatur auf einem Heizkörper bei 30°, dabei keimten von den etwa 70 Samen die ersten bereits nach 4 Wochen, laufend kommen neue zum Vorschein - inzwischen, nach 4 Monaten sind es an die 30 und es geht(nehme ich an) weiter...
Geschrieben am 05.06.0108 von Werner Ganster

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
Diese Samen sind leicht zum Keimen zu bringen, man braucht nur etwas Geduld. Ich habe 100 Samen 3 Tage in warmen Wasser vorquellen lassen und dann ab in den Keimbeutel. Bei einer Temperatur von ca. 25 'C hat es dann aber doch 5-6 Monate gedauert, bis die Keimung erfolgte, dafür dann aber mit einer Keimqote von fast 80%.
Geschrieben am 16/10/2007 von Uwe Poser schroederposer@aol.com

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 6 Monaten zum Keimen.
Als ich die Samen erhalten habe habe ich sie sofort in warmes wasser in eine kaffekanne getan und sie dort 3 Tage gelagert(das Wasser 2 mal am Tag erneuert damit es warm bleibt) dann habe ich die samen aus der Kaffekanne in befeuchtetes Kokohum in einen Frostbeutel getan und luftdicht verschlossen. Dann habe ich die Samen in meinen Heizungsraum gestellt dort herrschte eine Temperatur von 22°C-33°C. Ich habe dann immer wieder mal nachgeschaut und nachgefeuchtet(die Samen sind einmal sogar kurz trocken gewesen). Dann nach ca 5 Monaten(ich hatte die Samen schon fast aufgegeben) waren aufeinmal mehrere weiße Fäden im Beutel. Jetzt habe ich die Samen in einen Balkonkübel getan damit sie schön wurzeln können und hoffe mal dass sie gut gedeien =)
Geschrieben am 08/01/2007 von einem unserer Besucher

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... haben einen sehr hohen ornamentalen Wert
Benötigen sehr viel Pflege und wachsen sehr langsam.
In Österreich ist leider nur eine Zimmerkultur möglich - diese Palme ist aber meiner Meinung nach jeden Aufwand wert. Nach einem Jahr (Okt. 08) in einem Südfenster (im Sommer bis 40 ° - im Winter mindestens 20°) haben sich (erst) 2 Blätter vollständig gebildet. Die Pflanzen (13 gesamt) stehen in einem mit Wasser gefüllten Untertopf (die Erde ist daher immer NASS) und werden täglich mit Regenwasser eingesprüht und 2 – wöchentlich gedüngt(im Sommer wöchentlich). Die Farbe ist ein sattes Grün – die Sämlingsblätter sind bifid außer bei einem Exemplar ungeteilt. Ab dem 3. Blatt im Februar 2009 zeigte sich eine Wachstumssteigerung – pro Tag hatte das Speerblatt 1,5 – 2 mm Zuwachs. Im Alter von 1,5 Jahren ist das erste mal beim 4. Blatt an den Kanten der Blattsegmente ein leichter Rotschimmer zu erkennen. Das Wachstum im Sommer 09 steigerte sich auf 4 mm Blattzuwachs/Tag. Im 2. Jahr bildeten sich 3 komplette Blätter. Am „2. Geburtstag" waren also 5 Blätter vollständig vorhanden, wobei das erste abzusterben begann. Die Größe betrug 10 cm. September 09: innerhalb von Blatt 1(absterbend) bildete sich ein Blatt eines ersten basalen Ausläufers. Im Oktober bei Blatt 2 der 2. basale Ausläufer. Anfang Dezember 09 hatte die Palme 6 Blätter vollständig gebildet.
Geschrieben von einem unserer Besucher

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.