rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
   

Chamaerops humilis var. cerifera

Blaue Zwergpalme

Die im Atlasgebirge Marokkos in Höhenlagen von bis zu 1700 m anzutreffende Blaue Zwergpalme bietet alle Vorzüge, die ein Palmenliebhaber außerhalb der Tropen wünschen kann. Robust und anpassungsfähig ist ihr regelmäßiges Grün zufrieden in einem großen Bereich von Umweltverhältnissen, wobei sie extreme Kälte und Feuchtigkeit, Hitze und Trockenheit, vollsonnige und schattige Standorte gut verträgt. Ihre größter Zauber liegt jedoch in der Blattfarbe: Die obere und untere Blattspreite ist intensiv Bläulichsilber gefärbt (und hier ist nicht die silberne Färbung der Blätter vieler Chamaerops gemeint). Es ist ein Blau wie das von Brahea armata.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
die Samen keimten schon nach kurzer dauer ca 3 Wochen in einem Verpackungsbecher mit deckel Temperatur über 20Grad wurzeln waren schon bald zu sehen die ersten Blätter liesen etwas länger auf sich warten
Geschrieben am 09.10.2013 von Markus.L

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Chamaerops lässt sich auch unter relativ einfachen Bedingungen leicht zum Keimen bringen. Nach dem 2-tägigen Einweichen der Samen in lauwarmem Wasser wurden diese in einem kleinen Plastiktopf mit Kokohum ca. 1-2 cm tief ausgesät, die Aussaat mit einer Chinosol-Lösung angegossen und der Topf mit Alufolie abgedeckt. Die Folie wurde noch mit 2 kleinen Löchern versehen. Die Aussaat wurde am Zimmerfenster bei tagsüber ca. 21° bis 25° aufgestellt und die Folie aller 4 Tage für ca. 1 Stunde abgenommen, damit sich kein Schimmel bildet, denn die Aussaat war durch das Angießen anfangs doch recht nass. Nach etwa 7 Wochen zeigten sich die ersten Sämlinge an der Substratoberfläche und die Folienabdeckung wurde nun dauerhaft entfernt. Diese Methode hat gegenüber der Aussaat in Folienbeuteln den Vorteil, dass man die Sämlinge noch solange im Topf belassen kann, bis das erste Laubblatt etwa 5-10 cm groß ist. Der Nachteil besteht darin, dass man von der Keimung erst etwas mitbekommt, wenn entweder Wurzeln unten in den Abzugslöchern erscheinen oder die Keimlinge die Oberfläche erreichen. Bei dieser relativ schnell keimenden Art ist das aber kein Problem. Ein weiterer Nachteil bei dieser Methode besteht darin, dass sehr leicht Trauermücken in die Aussaat gelangen können. Die Larven der Trauermücke fressen die Palmensamen an und können so Aussaaten in kürzester Zeit völlig vernichten (besonders Trachycarpus-Arten scheinen denen zu schmecken). Die Aussaat in Töpfen ist also nur dann zu empfehlen, wenn sich gerade keine Trauermücken in der Nähe befinden, was sich oft nur schwer vermeiden lässt, wenn man viele feucht zu haltende Zimmerpflanzen pflegt.
Geschrieben am 23.02.2009 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Diese Samen sind wirklich leicht zu keimen denn die ersten Keimlinge kamen schon nach 4 Wochen,die anderen kamen eine Woche später,alle 15 Samen sind im Torf gekeimt bei einer durchschnittlichen Temperatur von 20°C.
Geschrieben am 20.05.2008 von Marco Witt

... wurden nicht bewertet.
Was die Keimung betrifft, waren es die bisher unkompliziertesten Palmensamen. Also quasi " Idiotensicher ". Keimquote von nahezu 100% in einem Zeitraum von 3-5 Wochen. 2 Tage etwas vorquellen lassen und dann ab in die Erde :O)
Geschrieben am 23.04.2008 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Diese Samen sind sehr leicht zum keimen zu bringen. Bereits nach 10 Tagen bildeten die ersten eine Wurzel. Ich gab die Samen in eine Tuppadose mit Kokohum und einer Temperatur zwischen 20 und 30 Grad.
Geschrieben am 09/01/2008 von Ali ali.pezinka@aon.at

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Habe 10 Samen 2 Tage in lauwarmen Wasser(täglich durch frisches, gleichtemperiertes wasser austauschen) aufgeweicht und dann bei Zimmertemperatur (<25°C) in einen Gefrierbeutel mit Kokohum keimen lassen. Die Keimung ist wirklich sehr einfach und auch für Einsteiger zu Handhaben. Bereits nach weniger als 2 Wochen hatten 3 Samen gekeimt, nach der 4. Woche 8 und Mitte der 7. Woche hatten alle gekeimt.
Geschrieben am 08/01/2008 von einem unserer Besucher

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Teilweise keimten sie nach 3 Wochen. Nach 6 Wochen haben 50% gekeimt! Der Rest lässt noch auf sich warten.
Geschrieben am 10/03/106 von Patrick patrick.sattler@t-online.de

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... wurden bisher noch nicht kommentiert. Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie einen Kommentar!

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.