rarepalmseeds.com die nr. 1 für palmensamen
fenster schliessen
   

Archontophoenix alexandrae

Eine sehr beliebte Art aus Australien mit grasgrünen, fiederförmigen Blättern mit silbrigen Unterseiten und einem schlanken Kronenschaft. Die kleinen, leuchtend roten Früchte werden in grossen Mengen produziert. Die Königs- oder Alexanderpalme wächst in Klimaten von tropisch bis kühl-temperiert und ist bei ausreichendem Licht als Zimmerpflanze sehr gut geeignet. Die Samen keimen leicht und gleichzeitig und die Pflanzen wachsen anschliessend sehr schnell.

 
(lesen Sie alle Bewertungen hier)

Kommentare zur Keimung von unseren Besuchern
Bitte klicken Sie hier, für eine allgemeine Keimanleitungen.

Siehe auch Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen.

Samen dieser Art ...

... sind leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Vorbehandlung: Einweichen 24 h in warmen Wasser. Aussaat in feuchten Kokohum in Plastik-Zip-Beutel, Lagerung in Inkubator bei 26-28°C. Erste Keimlinge nach 20 Tagen, weitere nach bis zu 3 Monaten, Keimquote 95%.Junge Keimlinge bilden eine Art Kallus aus dem nadelzarte Wurzeln wachsen. Wöchentliche Kontrolle notwendig. Keimlingswachstum moderat (2. Blatt nach 3 Monaten).
Geschrieben am 14.08.2013 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Habe von 10 Samen 6 Stück eingeweicht und dann in Kokosfasern in einen wiederverschließbaren Beutel auf eine Heizplatte bei ungefähr 25-28 Grad gelegt. Alle Samen keimten nach ungefähr 4 Wochen. Einen Samen habe ich ohne Einweichen einfach in einen Blumentopf mit Erde getan und feucht gehalten. Der brauchte einige Tage länger. Alles in allem sehr leicht zu Keimen. Habe aber nach dem Umtopfen nur noch eine Pflanze und die im Topf durch bekommen. Sind jetzt rund 1 1/2 Jahre alt. Und sind dieses Jahr das erste Mal ins Freie gekommen.
Geschrieben am 09.06.2013 von Andreas Stortz

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 3 Monaten zum Keimen.
Anzucht in geschlossenen durchsichtigen Plastikbeuteln in torffreiem Kokohum. Die ersten Samen keimten bereits nach einem Monat. Umsetzung in Anzuchtgefäße erfolgte problemlos. Das Gefäß sollte gleich groß genug gewählt werden, da die Keimlinge tief wurzeln und relativ schnell wachsen. In den Anzuchtgefäßen habe ich Palmenerde mit Kokohum gemischt, was den Keimlingen offenbar gut gefällt. Heller Standort, keine volle Sonne bzw. volle Sonne nur kurzfristig, öfter gießen - feucht halten, nicht nass! Alle Keimlinge gedeihen prächtig.
Geschrieben am 27.06.2011 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
die Samen sind sehr schnell gekeimt, und die planzen sind etwa in 1.5 monaten fünf centimeter groß geworden.
Geschrieben am 11/09/2007 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Die Keimung ging sehr schnell: 15 Minuten einlegen in 1,5%igem Wasserstoffperoxid (falls es doch länger dauern sollte ist das Wasserstoffperoxid gegen den Schimmel) -- danach 3 Tage im warmen Wasser einlegen --- Danach wird der Samen in das Substrat gelegt. Dieses besteht bei mir zu 100% aus Kokosquellerde welche vorher in der Mikrowelle sterilisiert (sehr heiß) worden ist. Nach 5 Tagen bei 25-30 Grad keimten ca. 70% der Samen. Also wirklich einfach --- Sogar Schnittlauch braucht länger !!!
Geschrieben am 01/03/2007 von einem unserer Besucher

... sind sehr leicht zu keimen und benötigen bis zu 1 Monat zum Keimen.
Ich habe 100 Samen von RPS erhalten, welche ich bei 23-24°C in einem geschlossene Plastikbeutel mit einer Mischung aus Perlite und Cocohum ankeimte. Der erste Teil (ca.30) keimte bereits nach ca.10 Tagen. Die Sämlinge sind unempfindlich (auch was das Umpflanzen angeht) und wachsen ausgesprochen schnell.
Geschrieben am 27/11/2005 von einem unserer Besucher

Gewinnen Sie Samen für € 50
Schreiben Sie einen Kommentar zur Keimung der Samen dieser Pflanzenart. Hier klicken!


Kommentare zur Kultivierung von Pflanzen von unseren Besuchern
Siehe auch Kommentare zur Keimung.

Pflanzen dieser Art ...

... haben einen hohen ornamentalen Wert
In Niederrhein in Deutschland benötigen sie wenig Pflege und wachsen schnell.
Meine Alex mag seit etwa 8 Monaten einen hellen Standort im Wohnzimmer, es durfte auch abends (auch im Sommer) mal für 1 Stunde oder 2 die Sonne drauf scheinen. Sie ist jetzt etwa 70-80 cm hoch. Das Substrat halte ich meist leicht feucht, kann aber nach meiner Erfahrung auch ruhig mal austrocknen. So gedeiht sie gut und dankt es mit neuen Wedeln, einer davon ist im Winter herangewachsen. Eine super Palme!
Geschrieben am 04.02.2009 von Oliver Lehmensiek

... haben einen sehr hohen ornamentalen Wert
In Schwerin in Deutschland benötigen sie durchschnittlich Pflege und wachsen schnell.
Ich habe diese Art im Jahre 2004 nach der Keimung in Töpfe umgetopft und das Substratgemisch aus Erde, Sand, Cocosfasern mit Perlite versehen. Diese Art braucht als Jungpflanze immer genügend Wasser, sonst droht ihr schnell das Sterben. Habe eine von Ihnen auf dem Fensterbrett über der Heizung kultiviert und sie wuchs durch die Wärme natürlich deutlich schneller. Vorsichtig sollte man auch bei voller Sonneneinstrahlung sein, da ihr einfach die Luftfeuchtigkeit im Raum fehlt. Verträgt halbschattige, aber sehr helle Standorte am besten. Habe keine Wuzelbeschleuniger benutzt und teste eine neue Zucht nun mit Superthrive St. Die Pflanze misst nun ca. 30 cm und hat einen 1,5 cm dicken Stammansatz von ca. 7 cm Höhe. Als Vergleich habe ich noch eine Washingtonia Filifera, diese wächst etwas schneller und bildet schon einen etwas größeren schönen Stamm. Ab Ende Mai kommt die kleine raus bei mir und bekommt einen halbschattigen Platz, durch Schutz einer Trachycarpus fortunei.
Geschrieben am 31/05/2007 von Normen n.melzer1980@web.de

gewinnen Sie samen für € 75
Schreiben Sie einen Kommentar zur Kultivierung von Pflanzen dieser Art. Hier klicken!

Die Bewertungen und Kommentare geben die individuellen Erfahrungen und Ansichten unserer Besucher wieder. Es ist daher möglich, dass sie weder die geeignetsten Methoden beschreiben noch unbedingt auf alle Samen oder Pflanzen der jeweiligen Spezies zutreffen. Der Erfolg bei der Keimung und Kultivierung von Pflanzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen die veröffentlichten Erfahrungswerte bei der erfolgreichen Keimung unserer Samen und der Aufzucht Ihrer Pflanzen helfen werden.

 
       
 

Samen kaufen

Preise und Verfügbarkeit finden Sie auf unseren Preislisten:


Kleine Päckchen:
Kleine Mengen für Liebhaber und Sammler.

Großhandel:
Große Mengen für Züchter, Gärtnereien und Samenhändler.

 
Palme Per Paket
www.palmeperpaket.de
  archiv - kontakt - agb - kundeninformation - impressum - datenschutz
© 1997 - 2012 rarepalmseeds.com - Alle Rechte vorbehalten.